Passionsandachten – Digital

Wir treten ein in die Passionszeit – Sieben Wochen bis zum Osterfest dauert die Passionszeit. Das ist die Zeit, die wir uns nehmem um
das Leben und Sterben Jesu für uns zu zu verstehen.
Die Ev. luth. Propstei Königslutter lädt an jedem Donnerstag bis zum Osterfest zu digitalen Andachten zur Passionszeit ein.
Dazu laden die Pfarrer und Pfarrerin der Propstei in ihre Kirchen ein und gehen mit uns den Kreuzweg Jesu.
Bilder des berühmten Malers und Pfarrers Sieger Köder werden dazu vorgestellt und laden zum Innehalten ein.
Die Andachten werden musikalisch begleitet durch den Propsteikantor Matthias Wengler.
An jedem Donnerstag ab 18.00 Uhr auf der Homepage der Propstei Königslutter und im YouTube Kanal http://youtube.propstei-koenigslutter.de
18.2. Pfarrerin Stephanie Gupta, Volkmarode : „Nehmt auf euch mein Joch – Simon von Kyrene“
25.2. Pfarrerin Ann-Kathrin Rieken, Königslutter : „Verborgen vom Kreuz – Jesus begegnet seiner Mutter“
4.3. Pfarrer Tobias Crins, Lelm : „Am Boden – Jesus fällt unter dem Kreuz“
11.3. Pfarrerin Dr. Antje Labahn, Cremlingen: „Schaulust – Jesus wird ans Kreuz genagelt“
18.3. Pfarrer Thomas Posten. Destedt : „Gott sehen – der Tempelvorhang zerreißt bei Jesu Tod“
25.3. Pröpstin Martina Helmer – Pham Xuan, Königslutter : „Es ist vollbracht – Kreuzabnahme und mater dolorosa“
1.4. Pfarrerin Inka Baumann, Lucklum : „Ostern“