Ev. – luth. Propstei Königslutter

Information zu den Konzerten

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Kirchenmusik,

das Corona-Virus hat leider auch die Kirchenmusik in den letzten Wochen nahezu außer Kraft gesetzt: Bis zu den Sommerferien sind momentan alle Konzerte abgesagt, wie es nach den Sommerferien weitergehen kann, lässt sich momentan noch nicht verbindlich abschätzen. Chor- und Ensembleproben sind weiterhin nicht möglich, und was besonders ins Herz trifft: Auf Singen im Gottesdienst muss zur Zeit bis auf weiteres verzichtet werden.

Weiterlesen

Musik in schwierigen Zeiten-Folge 21

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Kirchenmusik,
heute vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg. Welche Worte man auch immer wählt: Sie können niemals das Leid erfassen, das Menschen durch Menschen erfahren haben. Wenn wir für einen Moment Covid-19 aus unserem Alltag ausblenden, dürfen wir heute zunächst einmal dankbar sein, dass wir in Frieden leben dürfen. Und gleichzeitig tragen wir alle dafür Verantwortung, dass die Jahre von 1933 bis 1945 niemals in Vergessenheit geraten und sich niemals wiederholen dürfen.

Weiterlesen

Musik in schwierigen Zeiten-Folge 20

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Kirchenmusik,
heute benötige ich ein paar Zeilen mehr, um zur eigentlichen Empfehlung zu kommen: Ein Werk, das lange Zeit in Vergessenheit geriet und auch heute nur äußerst selten aufgeführt wird, entstand als Gemeinschaftskomposition von dreizehn(!!!) italienischen Komponisten und wurde von Giuseppe Verdi initiiert: Die „Messa per Rossini“.

Weiterlesen

Musik in schwierigen Zeiten-Folge 19

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Kirchenmusik,
wenn ich Ihnen heute Musik aus Skandinavien ankündige, denken viele von Ihnen sofort an Edvard Grieg und hoffen auf die „Morgenstimmung“ aus der Peer-Gynt-Suite Nr. 1. Nein, dieses Stück soll es heute nicht sein – vielmehr möchte ich Ihnen heute den Komponisten Johan Halvorsen (1864 – 1935) vorstellen: Der Norweger gehörte zu den reisenden Geigen-Virtuosen in der Tradition Paganinis. Von 1899 bis 1929 war er Chefdirigent am Nationaltheater in Kristiania, als Komponist steht er in der Tradition Edvard Griegs und Johan Svendsens. Nach seiner Pensionierung widmete sich Halvorsen stärker als zuvor der Komposition musikalischer Werke, die in der nationalromantischen Tradition seines Heimatlandes stehen. Bekannt sind vor allem seine drei großen Sinfonien und seine Norwegischen Rhapsodien.

Weiterlesen

Musik in schwierigen Zeiten-Folge 18

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der Kirchenmusik,
heute ist der 1. Mai – kein anderer Monat ist so häufig in Liedern besungen worden, und bestimmt fallen Ihnen auch gleich mindestens fünf Volkslieder zu diesem Monat ein. Eines der bekanntesten, das einen sehr prominenten Komponisten hat und unter einem ganz anderen Titel bekannt ist, habe ich für Sie heute als musikalischen Appetizer für ein anderes Werk ausgewählt: „Sehnsucht nach dem Frühling“ von Wolfgang Amadeus Mozart:

Weiterlesen

Musik in schwierigen Zeiten-Folge 17

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Kirchenmusik,
es gibt Werke, die für einen Musiker wahrhaftig schweißtreibend sein können – aber es gibt auch Stücke, bei denen man schon als Zuhörer ins Schwitzen geraten kann. Für mich zählt hierzu eine der bekanntesten Klaviersonaten Ludwig van Beethovens: Die Sonate Nr. 23 f-moll op. 57, allgemein als „Appassionata“ bekannt.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen