Musik in schwierigen Zeiten-Folge 109

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der Kirchenmusik,
in dieser Ausgabe wird es schon einmal weihnachtlich: Vor genau zwei Jahren habe ich eine Woche Urlaub in London verbracht und dabei so viele Konzert- und Theaterbesuche mitgenommen wie nur möglich. Dazu zählte auch ein Abend in der Londoner Royal Albert Hall, die schon so oft in dieser Reihe vorgekommen ist.
Bis zum letzten Jahr waren dort die Singalong-Christmas-Konzerte mit John Rutter schon zur Tradition geworden – zweimal an einem Tag besuchten jeweils 5.000 Personen das bunte Weihnachtsprogramm, bei dem das Mitsingen im Publikum an bestimmten Stellen zur Pflicht gehört. Jeder, der im Chor singt, weiß, wie schön es ist, Teil eines Gesamtklangs zu sein – wenn sich das allerdings auf mehrere Tausend Stimmen verteilt, von denen sogar auch mühelos noch Oberstimmen fehlerfrei intoniert werden (so wie eine ältere Dame direkt hinter mir), lässt das auch den abgebrühtesten Chorleiter nicht kalt.
John Rutter, Jahrgang 1945 und in London geboren, ist besonders in Amerika und England bekannt. Er ist nicht nur als Komponist erfolgreich, sondern auch als Dirigent, Chorleiter und Herausgeber von Chorwerken. Mit den von ihm gegründeten Cambridge Singers hat er zahlreiche Aufnahmen gemacht. Längst ist er auch in Deutschland sehr populär, ich bezeichne ihn immer wieder gerne als „Andrew Lloyd Webber der Kirchenmusik“; seine Melodien gehen ins Ohr und bleiben drin.
Ein besonders gelungenes Beispiel aus einem dieser Weihnachtskonzerte ist der „Star Carol“ – hier gab es für John Rutter vom Auftraggeber die Anweisung, ein Stück zu schreiben, dessen Refrain während des Konzertes vom Publikum gelernt und mitgesungen werden konnte. Wer das ausprobieren möchte, kann gleich mitsingen, hier kommt der Refrain…:
See his star shining bright
In the sky this Christmas Night!
Follow me joyfully;
Hurry to Bethlehem and see the son of Mary!
…und hier das Video, ein Ausschnitt aus der BBC-Sendung „Songs of Praise – The Bing Sing“ aus dem Jahr 2010:
Ich bin sicher, Sie sind nach dem Anschauen des Videos sofort in festlicher Weihnachtsstimmung und ertragen zumindest heute den vorweihnachtlichen Stress mit großer Gelassenheit.
Ihnen allen einen schönen Tag mit herzlichen Grüßen aus Braunschweig
Matthias Wengler